Neueste Artikel

Augenblick mal – Lasermarkierung auf Kontaktlinsen?

Die Handhabung von Kontaktlinsen aus Kunststoff kann vereinfacht werden, wenn sie mit einer Laserbeschriftung versehen sind. Diese hilft, eine Verwechslung von links und rechts zu vermeiden und man erkennt vor dem Einsetzen, ob die Linse fälschlicherweise umgestülpt ist. Das Sehen wird durch die Markierung nicht beeinträchtigt, da sie sich im Randbereich der Linse befindet.

Weiterlesen

Energie tanken in der Sonne – Erholung oder Arbeit?

Im Sommer ist für viele Erholung und Urlaub angesagt – während Solarpanel jetzt besonders produktiv arbeiten. Auch für diese zukunftsfähige Technologie der Energiegewinnung gilt FOBAs Motto „Mit Lasermarkierung Produkte zum Leben erwecken“, denn eine haltbare Beschriftung auf den einzelnen Bauteilen wie Wafer oder Dünnschichtsolarzellen mit Glas- oder Metalloberflächen hilft bei deren eindeutiger Identifizierung und Rückverfolgbarkeit.

Weiterlesen

Checkliste: Wie bereite ich die Anschaffung eines Laserbeschriftungsgeräts vor?

Die Anschaffung eines Markierlasers ist für jedes Unternehmen eine größere Investition. Welcher Laser geeignet ist, hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Damit man bei der Vielzahl der Anbieter einen Überblick behält und die richtige Entscheidung trifft, hilft es, sich vorzubereiten und verschiedene Aspekte zu bedenken. Dabei helfen die folgenden Fragen:

Weiterlesen

Optimierung von DMCs – Wissenswertes zu DataMatrix-Codes (Teil 2)

Im ersten Artikel zu DataMatrix-Codes ging es um einige Grundlagen. In diesem Artikel soll es um spezielle Fragen gehen, die im Zusammenhang mit der Laserkennzeichnung von DataMatrix-Codes (DMCs) immer wieder aufkommen:

  1. Wie kann ein DataMatrix-Code optimiert werden, um die Lesbarkeit zu verbessern?
  2. Wie kann die Markierzeit für einen DataMatrix-Code verkürzt werden?
  3. Wie werden Fehler bei der Laserkennzeichnung von DataMatrix-Codes verhindert?

Weiterlesen

Schmelzgravur auf Kunststoff: einfache und effektive Markierung mit CO2-Laser

Die Schmelzgravur mit einem CO2-Laser ist bei der Beschriftung von Kunststoff eine mögliche Alternative zum Farbumschlagverfahren per Faser- oder UV-Laser. Gerade wenn es um schnelle Einlinien-Beschriftungen und unkomplizierte Markierungen geht, kann ein CO2-Lasersystem, in die Fertigungslinie integriert, eine schnelle und einfache Beschriftungslösung darstellen. Weiterlesen

Wissenswertes zur Kennzeichnung von Produkten mit DataMatrix-Codes (Teil 1)

Ein DataMatrix-Code, oder kurz „DMC“, ist ein 2D Code. In vielen Industrien, unter anderem der Automobilindustrie und der Medizintechnik, sind DMCs die bevorzugte Lösung für die Codierung von Daten. Für die Kennzeichnung von Produkten mit maschinenlesbaren DataMatrix-Codes eignen sich Laserbeschriftungsgeräte, da sie die Codes nicht nur effizient, sondern auch permanent, zuverlässig und abriebfest aufbringen. Aber was muss ich wissen, wenn ich Produkte mit DataMatrix-Codes kennzeichnen möchte? Weiterlesen

Start in die Formel 1-Saison – Schnell, sicher und rückverfolgbar

Zum Start in die diesjährige Rennsaison lohnt sich auch ein Blick auf die Automobilbauteile, die sich unter der Motorhaube befinden. Eine Vielzahl von Komponenten aus Metall oder Kunststoff sind lasermarkiert, dazu gehören Bremsscheiben, Kugellager, Kolben oder Zahnräder, ebenso wie Türschloss- oder Lenkradgehäuse, Rohre und Leitungen. Weiterlesen