Lasermarkierung auf Sportschuhen

Neues Jahr, gute Vorsätze… Die Motivation, mehr Sport zu machen, lässt sich mit einem modischen und individuellen Design der Sportschuhe noch steigern! Bei der Produktion von Sportschuhen können sowohl die Schuhsohle als auch textile Obermaterialien mit Lasermarkierung gestaltet werden. Zweck der Markierung ist es, optische Effekte zu erzielen oder funktionelle Zeichen aufzubringen.

Mit einem Faserlaser werden im Foaming-Verfahren (Aufschäumen von Kunststoffen) Muster und Logos auf Kunststoffsohlen markiert. Robuste Logos oder dekorative Strukturen sind so auf der äußeren Sohle sichtbar. Für die Kennzeichnung von Einlegesohlen aus EVA-Kunststoff oder Außenmaterialien wie Leder oder PET-Textilien eignet sich am besten ein UV-Laser, der Markierungen im Farbumschlagverfahren erzeugt.