Markiertes Make-up – UV-Laserbeschriftung auf Schminkfarbe

Nicht nur auf Tiegeln, Tuben oder Fläschchen für Kosmetik finden sich lasermarkierte Zeichen, z.B. Seriennummern oder Haltbarkeitsdaten. Auch direkt auf Schminkfarben werden Zeichen aufgebracht, die mehr schmückenden als informativen Charakter haben.

Die in der dekorativen Kosmetik verwendeten farbigen Fett- und Puderverbindungen in Press- oder Gießform können mit einem 2 Watt-UV-Laser beschriftet werden. Durch Abtragen der oberen Farbschicht verändert der Lasermarkierer die Farbe der Schminke oder „graviert“ eine Struktur in die Oberfläche. Die Kennzeichnung mit Laser ist berührungsfrei und schnell.