Neueste Artikel

Wissenswertes zur Kennzeichnung von Produkten mit DataMatrix-Codes (Teil 1)

Ein DataMatrix-Code, oder kurz „DMC“, ist ein 2D Code. In vielen Industrien, unter anderem der Automobilindustrie und der Medizintechnik, sind DMCs die bevorzugte Lösung für die Codierung von Daten. Für die Kennzeichnung von Produkten mit maschinenlesbaren DataMatrix-Codes eignen sich Laserbeschriftungsgeräte, da sie die Codes nicht nur effizient, sondern auch permanent, zuverlässig und abriebfest aufbringen. Aber was muss ich wissen, wenn ich Produkte mit DataMatrix-Codes kennzeichnen möchte? Weiterlesen

Start in die Formel 1-Saison – Schnell, sicher und rückverfolgbar

Zum Start in die diesjährige Rennsaison lohnt sich auch ein Blick auf die Automobilbauteile, die sich unter der Motorhaube befinden. Eine Vielzahl von Komponenten aus Metall oder Kunststoff sind lasermarkiert, dazu gehören Bremsscheiben, Kugellager, Kolben oder Zahnräder, ebenso wie Türschloss- oder Lenkradgehäuse, Rohre und Leitungen. Weiterlesen

Code-Validierung vs. Code-Verifizierung lasermarkierter Rückverfolgbarkeitscodes

Die Rückverfolgbarkeit von Produkten gehört mittlerweile in den meisten Industrien zum Standard. Vor allem in der Automobilindustrie und in der Medizintechnik sind Codes, die die Rückverfolgbarkeit sichern, nicht mehr wegzudenken. Für zuverlässige Rückverfolgbarkeit muss der Code einwandfrei lesbar sein. Weiterlesen

Weihnachtsgeschenke mit Laserbeschriftung personalisieren

Noch auf der Suche nach einem originellen Geschenk zu Weihnachten? Mit einer individuellen Markierung werden Schlüsselanhänger, Holzbrettchen oder Gläser zu einer ganz persönlichen Aufmerksamkeit. Dienstleister, die die Markierung von Geschenkartikeln anbieten, nutzen meist einen CO2-Laser, mit dem sich insbesondere Glas-, Holz oder Lederartikel gut markieren lassen. Weiterlesen