“Schwarz und Weiß” – Kontraststarke Markierungen auf Aluminium

Mit einem 20-Watt-Faserlaser (FOBA Y.0201) wurden Skalierungslinien auf eloxierten Aluminiumringen aufgebracht. Abhängig von der Farbe der einzelnen Teile kommen unterschiedliche Markiereffekte zum Einsatz: Auf dem hellen Aluminium entstehen im Farbumschlagverfahren dunkle Linien, während auf den schwarz eloxierten Oberflächen durch präzisen Schichtabtrag weiße Linien sichtbar werden.

Das mit einer Drehachse ausgestattete Laserbeschriftungsgerät ermöglicht, die vorgesehenen Markierungen auf der Ringaußenseite zu positionieren. Die ebenfalls integrierte IMP (Intelligente Markierpositionierung) mit optionaler visuell gesteuerter Point & Shoot-Funktion erzeugt eine Ansicht des Bauteils mit dem Markierlayout. Dies ermöglichte es dem Benutzer, die Markierungen passgenau zu platzieren.