Laserbeschriftungsgerät mit Faserlaser M1000

Kompakter Laser-Arbeitsplatz zur Markierung von Einzelteilen und Kleinserien

Produktanfrage senden

Überblick

Der kompakte Laser-Handarbeitsplatz FOBA M1000 ist für die hochwertige Lasermarkierung von kleinen Bauteilen, mittelgroßen Werkstücken und Kleinserien ausgelegt. Neben der Automobilindustrie und dem Metall-, Werkzeug- und Maschinenbau ist die kleine und mobile Universalmarkiermaschine vor allem für die Medizintechnik, kunststoffverarbeitende Industrien und die Laserlohnfertigung (Werbemittel u.a.) prädestiniert. Mit der M1000 lassen sich sowohl kleine metallische als auch Kunststoffbauteile und Serien wirtschaftlich und in hochwertiger Markierqualität bearbeiten.

Die in Laserklasse 1 betriebene Markierstation ist mit einer programmgesteuerten Z-Achse, einem kleinen Arbeitstisch und einer leichtgängigen manuellen oder optional elektrisch angetriebenen Hubtür ausgestattet, die den Innenraum von drei Seiten zugänglich macht. Um ein breites Anwendungsspektrum abzudecken, können verschiedene Faserlaserbeschrifter integriert werden.


Vorteile

Design

Kleine, kompakte Auftischmaschine mit automatischer Z-Achse für den flexiblen mobilen Einsatz.

Ergonomie

Weit und leicht öffnende Tür für bequemes Be- und Entladen, hervorragend einsehbar und zugänglich. Optional mobiler, höhenverstellbarer Arbeitstisch.

Wirtschaftlichkeit

 Geringe Standfläche, optimale Zugänglichkeit, luftgekühlte Lasersysteme, bequeme Handhabung.

Flexibilität

In der Bedienung, manuelle Laserverstellung nach links, rechts, vorne oder hinten zur Bearbeitung größerer Bauteile.

Sicherheit

Maschine entspricht den EU-Sicherheitsanforderungen (Performance Level d).


Video: M1000 Kompakt, mobil einsetzbar und wirklich einfach zu bedienen


Applikationen


Technische Details

M1000

M1000

Modell

Laser-Arbeitsplatz (Auftisch-Arbeitsstation) mit programmgesteuerter Z-Achse

Verfügbare Lasersysteme
Faserlaserbeschrifter Y.0100, Y.0200, Y.0300, Y.0201, Y.0500
Arbeitsstation
Arbeitsfläche 450 x 250 mm
Max. Werkstückgewicht Bis zu 25 kg 
Max. Werkstückgröße 450 x 250 x 200 mm (B x T x H)
Hubtür Manuelles Öffnen, max. Türöffnung 430 mm
Benutzerschnittstellen
  • Lasermarkiersoftware FOBA MarkUS  (auf separatem, externem, optionalem Win 10-PC)
  • Ethernet-Schnittstelle
  • Bedienung via Laptop / All-in-one-PC / Remote-PC
Achsen Programmgesteuerte Z-Achse
  • Verfahrweg 298 mm
  • Verfahrgeschwindigkeit bis 20 mm/s
Maße 600 x 702 x 780 (1.210)* mm (B x T x H)
Standfläche 0,45 m²
Gewicht
  • Gehäuse** ca. 55 kg
  • Markiereinheit (Laser) ca. 5 kg
  • Versorgungseinheit ca. 20 kg
Schutzklasse Laserklasse 1 (gemäß DIN EN 60825-1)
IP-Klassen Gehäuse IP43, Versorgungseinheit IP21
Versorgung (abhängig vom Arbeitsraum und Lasersystem)
Elektrik L/N/PE 100 – 240 VAC, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme Abhängig von integriertem Lasersystem, o.g. Faserlaser: 400 VA
Temperatur 5 – 35 °C
Luftfeuchtigkeit 10 – 90 %, nicht kondensierend
Standardlieferumfang
  • Laser-Arbeitsplatz M1000 mit integrierter Z-Achse
  • Konfigurierbares Lasersystem
  • Lasermarkiersoftware MarkUS
Optionen/Zubehöre
  • Elektrische Hubtür
  • Kamerasysteme IMP*** und Point & Shoot***
  • Mobiler Arbeitstisch
  • Absaugsysteme
  • Genauigkeitspaket


*  Höhe mit komplett geöffneter Tür   ** ohne Laser und externe Einbauten *** Die Tiefe der M1000 verlängert sich um 100mm (802mm)


Download

Live Chat Support

Sie haben Fragen, dann chatten Sie unverbindlich mit unserem Inside-Sales.

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie uns

Unsere Vertriebs- und Applikationsingenieure sowie Servicetechniker und Projektmanager sind weltweit in Ihrer Nähe.

Anfrage stellen

Kontaktieren Sie uns

+49 38823 55-556
info@fobalaser.com