Webinar UDI Expert Talk: Lasermarkierung und Biokompatibilität – Wie geht das zusammen?

Wann:
1. Juni 2021 / 10:00 - 11:00 Uhr

Ihre Gastgeber:
Hendrik Rudolf, Dipl.-Ing. (FH), in vitro Biocompatibility (Senior Expert), Johner Institut GmbH
Christian Söhner, Global Vertical Manager Medical, FOBA Laser Marking + Engraving

Das erwartet Sie:

Die Patientensicherheit eines invasiven Medizinproduktes soll durch die direkte UDI-Kennzeichnung gewährleistet werden. Gleichzeitig hängt sie entscheidend von dessen biologischer Verträglichkeit ab. Daher darf eine UDI-Markierung auf der Oberfläche von Instrumenten oder Implantaten deren Biokompatibilität nicht gefährden.

Viele Hersteller greifen zum Nachweis der Produktsicherheit auf Analysen des Johner Instituts zurück. Die dortigen Spezialisten für Biokompatibilität bieten verschiedene Untersuchungen der Materialoberflächen an, wie den Zytotoxititätstest, Rückstandsanalysen oder Prüfungen auf Korrosion.

Im Webinar erklären Hendrik Rudolf vom Johner Institut und Christian Söhner von FOBA, welche Analysemethoden und Möglichkeiten es gibt und wie man bei der Analyse eines lasermarkierten Medizinprodukts praktisch vorgeht. Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie die Markierungen die Biokompatibilität beeinflussen können und wie man die aktuellen gesetzlichen Anforderungen an die Markierqualität erreicht.

Webinarmitschnitt anschauen

Live Chat Support

Sie haben Fragen, dann chatten Sie unverbindlich mit unserem Inside-Sales.

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie uns

Unsere Vertriebs- und Applikationsingenieure sowie Servicetechniker und Projektmanager sind weltweit in Ihrer Nähe.

Anfrage stellen

Kontaktieren Sie uns

+49 38823 55-556
info@fobalaser.com